Ernährungscheck

Leidet mein Kind unter Mangelernährung?

Test zur Mangelernährung

Machen Sie mit Hilfe unseres Ernährungschecks den Test, ob auch Ihr Kind von einer Mangelernährung betroffen sein könnte.

MEHRnährungsexperten

Unterstützung vor Ort

MEHRnährungsexperten junior

MEHRnährungsexperten junior unterstützt Sie und Ihr Kind in der Anwendung von Trink- und Sondennahrung in Ihrer gewohnten Umgebung - rund um die Uhr an 365 Tagen. > mehr

Ist mein Kind unterversorgt?

Ist mein Kind unterversorgt?

Kinder stellen an eine bedarfsgerechte Ernährung andere Ansprüche als Erwachsene. Schließlich muss sie nicht nur für den täglichen Energieumsatz sorgen, sondern dem Kind auch eine optimale körperliche und geistige Entwicklung ermöglichen.

Für Säuglinge ist nach der Geburt zunächst die Muttermilch oder eine vergleichbare Flaschennahrung einzige Nahrungsquelle. Muttermilch ist dabei am besten, denn neben den Nährstoffen versorgt sie das Baby auch mit Stoffen, die sein Immunsystem stärken. Ab dem fünften Monat sind die Nährstoffe der Muttermilch allein nicht mehr ausreichend und es sollte Beikost eingeführt werden. Mit einem Jahr hat sich die Auswahl der Nahrungsmittel schon weitgehend dem der Erwachsenen angenähert und spätestens wenn das Kind in den Kindergarten kommt, lässt der Einfluss der Eltern bei der Auswahl der Speisen nach.

Wichtigste Aufgabe der Nahrung ist die Versorgung des Körpers mit Energie, die für nahezu alle Stoffwechselvorgänge benötigt wird. Energieliefernde Bestandteile der Nahrung heißen Makronährstoffe oder Hauptnährstoffe, das sind Eiweiß (Protein), Fette und Kohlenhydrate. Bei fehlender Energiezufuhr kann es bei Kindern, auf Grund fehlender Körperspeicher, schneller wie bei Erwachsenen zu einer Unterernährung kommen.

Bei Kindern sind die Energie- und Proteinvorräte noch sehr klein und bei einer Erkrankung schnell aufgebraucht. So hat ein Kind mit 10 kg Körpergewicht beispielsweise ein Drittel seiner Proteinvorräte innerhalb von 5 Tagen aufgebraucht, wohingegen ein Erwachsener von diesen Vorräten 21 zehren kann. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kinder bei unzureichender Nährstoffzufuhr einem viel höheren Risiko ausgesetzt sind, an Gewicht zu verlieren und eine Mangelernährung zu entwickeln. Unter einer Mangelernährung versteht man die unzureichende Nahrungszufuhr, bzw. die Zufuhr falsch zusammengesetzter Nahrung, wodurch es in beiden Fällen zu einer Unterversorgung beim Kind kommt.

Neocate sichere und altersgerechte Spezialnahrung

Energiebedarf von Säuglingen und Kindern. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (D-A-CH).

 

Bedarf bei kranken Kindern
Kranke Kinder können gegenüber gesunden Kindern einen stark veränderten Nährstoffbedarf haben. Dieser Bedarf hängt jedoch stark von der jeweiligen Krankheit ab. Generell geht man davon aus, dass durch eine Erkrankung mehr Energie gebraucht wird um eine Mangelernährung vorzubeugen. Der Energiebedarf eines Kindes kann je nach Erkrankung um 50% bis sogar 100% erhöht sein. Deshalb ist die Beobachtung der Wachstums- und Entwicklungsdaten Ihres Kindes so wichtig. Denn tatsächlich können Sie nur durch regelmäßige Gewichtskontrollen und den Vergleich mit Wachstumskurven für die jeweilige Altersklasse herausfinden, ob die aufgenommene Nahrungsmenge ausreicht oder ob vielleicht eine Gedeihstörung vorliegt. Um einer solchen Gedeihstörung bzw. Unterernährung vorzubeugen, sollte gerade bei kranken Kindern darauf geachtet werden, dass die Energiezufuhr ausreichend ist.

Ebenso wie der Energiebedarf bei Erkrankungen erhöht sein kann, ist das auch bei einzelnen Nährstoffen der Fall. Da deren Speicher nur sehr klein sind, kann eine Unterversorgung schnell zu kritischen Mangelzuständen führen. Besprechen Sie jeden Verdacht deshalb unbedingt gleich mit dem Kinderarzt.

Pädiatrie Careline

Haben Sie Fragen zu unserer Trink- und Sondennahrung sowie deren Handhabung?
Unsere Ernährungsexpertinnen sind montags bis freitags von 08:30 – 17:00 Uhr für Sie da - kostenlos unter

0800 / 688 742 42 oder per E-Mail.

Unterstützung vor Ort: MEHRnährungsexperten junior

MEHRnährungsexperten junior unterstützt Sie und Ihr Kind in der Anwendung von Trink- und Sondennahrung in Ihrer gewohnten Umgebung - rund um die Uhr an 365 Tagen. > mehr

Nutricia